autumn glitter III with a call...

Donnerstag, 28. September 2017


die nächsten bilder der reihe „autumn glitter“ heute mal zum horizontalen scrollen. denn es ist bei hochkantaufnahmen leider immer so, dass man denkt, sie nehmen nie ein ende. um ehrlich zu sein, tun sie das bei mir auch nie, denn wenn ich einmal im selbstportrait-modus bin, gibt es kein halten mehr...✋ aber nun ja, das seid ihr ja gewohnt. ich habe gestern schon bei instagram einen kleinen aufruf gestartet, dass ich mich sehr über mehr interaktion auf diesem blog freuen würde. also egal, von welcher plattform ihr hier her gelangt, schreibt mir gerne in die kommentare, wie ihr auf meinen blog gestoßen seid, was euch gefällt, was ihr euch wünschen würdet und auch sonst gerne all eure gedanken unter diesen eintrag! denn unabhängig davon, dass ich diese aufnahmen und auch meine texte für mich schreibe und der puren freude wegen, sehe ich auch gerne, wenn es jemand anderem gefällt oder was er eben zu angesprochenem thema oder der bilder meint. es würde mir das bloggen so viel mehr versüßen und sicher auch eine regelmäßigkeit hier reinbringen. also wenn ihr bock darauf habt, lasst es mich bitte bitte wissen!! 💛

Kommentare:

  1. Anonym22:20

    Also horizontal durch ein Fotodings zu scrollen, finde ich toll, egal wie die Fotos ausgerichtet sind. Es macht den ganzen Eintrag schön kompakt, weil man zwischen Bildern und Text nicht hundert Seiten scrollen muss. Darüber, dass die Serien nie ein Ende nehmen, würde ich mich dagegen nie beschweren. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt wohl! Genau das gefällt mir an dieser horizontalen Scrollfunktion auch so gut!
      Vielen Dank für deinen Kommentar und das Kompliment <3

      Löschen