dawanda gift guide: christmas cards

Samstag, 16. Dezember 2017







heute zeige ich euch einen teil meiner diesjährigen ausbeute an weihnachtskarten. letztes jahr war ich so begeistert von dem angebot, hatte mich aber lediglich für drei entschieden. dieses mal konnte ich mich nicht mehr zügeln und störberte in mehreren shops. die fünf prachtexemplare, die ihr hier seht, sind von der lieben jennifer und ihrem shop dapapers. dort habe ich auch meine letzten karten bestellt und wusste sofort, als ich angefangen habe, mir welche bei dawanda rauszusuchen, dass jennifers shop der erste sein wird. und selbstverständlich bin ich fündig geworden. was mich am meisten überrascht hat, war, dass die motive zwar eine klare handschrift haben, aber sich trotzdem noch durch ihre individualität voneinander abheben und auch denen aus dem letzten jahr nicht zu sehr ähneln. da dapapers zum bestellzeitpunkt an einer der vielen dawanda rabatt-aktionen teilgenommen hat, sparte ich nochmal 15% zusätzlich, hätte aber auch ohne mit der wimper zu zucken den vollen preis bezahlt! denn die bestellung wie auch die lieferung sind erneut reibungslos abgelaufen und die qualität kann sich einfach sehen lassen! ihr könnt die karten als postkarten verschicken oder nochmal extra in einen umschlag packen - ganz nach eurem befinden. ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn ihr bei dapapers mal vorbeischaut und vielleicht sogar noch für dieses weihnachten etwas ergattert. solltet ihr bereits ausgestattet sein, gibt es bei jennifer aber auch karten zu anderen anlässen! ich jedenfalls bin für dieses jahr bestens vorbereitet. da ich die festtage leider nicht mit meiner familie verbringe, war es mir besonders wichtig, dass jeden ein liebevoller gruß erreicht und bei sowas ließt das kreative auge natürlich mit und man freut sich noch mehr, wenn das ganze optisch noch was hermacht. und jetzt schnell zu dapaper!










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen